Cooler Joghurt

Hochregallager

Kategorie

Industrie

Ort

Andechs

Fertigstellung

2015

Aufgabe

Lph 1-7, Oberbauleitung, B-Plan, Außenanlagen

Für die Andechser Molkerei wurde ein Konzept für eine umfassende Umstrukturierung des vorhandenen Werksgeländes entwickelt. Als größtes Einzelvorhaben wurde nun ein vollautomatisiertes, gekühltes Hochregallager mit anschließendem Massivbau fertiggestellt. Die 3 Ebenen des Massivbaues dienen der Kommisionierung (Hanggeschoß), des Versandes (Erdgeschoß) sowie der Verwaltung (Obergeschoß).
Die nachhaltige Firmenphilosophie findet Ausdruck in der geschwungenen Formensprache des Massivbaus. Neben dem nun erfolgten ersten Bauabschnitt des Hochregallagers wurden Veränderungen der Energiezentrale, der Quarkerei, dem Labor, einem Medienkanal, den Sozialräumen mit Kantine, der Milchannahme und den Außenanlagen mit Verkehrs-, Lager und Parkflächen realisiert. Für die realisierten und zukünftigen Entwicklungen war ein vorhabenbezogenes Bebauungplanverfahren notwendig und ebenfalls Teil des Auftragumfangs.